O-Ton: Markus Wickmann

Zuhause in Bremerhaven und munter, wie die Fische im Wasser…
 
„Vor einigen Jahren ergab sich für mich die Chance, als Technischer Leiter bei der Städtischen Wohnungsgesellschaft STÄWOG anzufangen. Undenkbar seinerzeit, aus Bremen nach Bremerhaven zu ziehen. Es kam, wie es kommen sollte – und heute würden mich keine 10 Pferde wieder zurückkriegen! Beruflich bietet mir die STÄWOG in Bremerhaven unglaublich vielseitige und coole Projekte, die von der Revitalisierung sogenannter Schrottimmobilien aus der Gründerzeit über Schulen, Theater, den Neubau des Aquariums im Zoo am Meer oder auch die Weser-Passage im Columbus Center reichen.
 
Als Familie mit zwei heranwachsenden Kindern ist die Seestadt unsere echte Heimat geworden. In der Freizeit genießen wir ausgedehnte Deichspaziergänge, lieben den weiten Blick über die Wesermündung. Und unsere Tochter ist mit dem Umzug nach Bremerhaven nicht nur ans sondern auch gleich direkt ins Wasser gekommen: Sie wurde hier erfolgreiche Rückenschwimmerin und ist über die 200m-Distanz derzeit die Beste in Deutschland. Bald geht´s nach Berlin zu den offenen deutschen Schwimmmeisterschaften. Das Leben am und im Wasser spielt für uns eine zentrale Rolle!“
 
Markus Wickmann, STÄWOG-Prokurist