O-Ton: Lisa Keller

26 Jahre jung und just im Heimathafen angelegt

"Hallo, ich liebe Klöschnacks, heiße Lisa und wohne seit Januar 2020 im Stadtteil Geestemünde. Es sieht so aus, als hätte ich hier in Bremerhaven meinen Heimathafen gefunden. Als Sonnenanbeterin fühle ich mich umgeben von Wind, Wellen und einer Hand breit Wasser unterm Kiel am wohlsten. Mein Sternzeichen Wassermann scheint eine tiefe Lebenseingebung für mich gewesen zu sein, um meiner Intuition zu folgen und mich auch von 800 Kilometern nicht aufhalten zu lassen: jetzt lebe und arbeite ich dort, wo Segelboote mit klirrenden Masten in Reichweite sind, mir die Salzluft um die Ohren weht und mich die Möwen jeden Tag aufs neue morgens begrüßen.

Wenn ich nicht gerade mal wieder die Nähe zum Wasser suche, am Wochenende segeln bin oder entspannt barfuß durch den Sand laufe, beschäftige ich mich mit Ästhetik und Wahrnehmung. Ich bin Gestalterin für visuelles Marketing, mein neuer Lebensmittelpunkt an der Wesermündung ist auch für meine beruflichen Ideen eine wertvolle Inspirationsquelle.

Aufgewachsen bin ich allerdings weit weg vom Meer, in Thüringen, gefolgt von einer Stippvisite im Schwabenland, wo ich nicht richtig angekommen bin. Jetzt blicke ich als Neubürgerin  bereits nach kurzer Zeit dankbar auf zahlreiche besondere Begegnungen mit Bremerhavener:innen zurück. Für mich sind es eben die ehrlichen Klönschnacks und wertvollen Gespräche, die sich in der Seestadt immer wieder durch Zufall ergeben und die mich faszinieren. 
Ich bin fest davon überzeugt, dass mein Heimathafen an der Weser in seiner Einzigartigkeit noch viele neue Entdeckungen und Überraschungen für mich bereit hält."